Rundbrief

Glanrindzüchter trafen sich zur Mitgliederversammlung in Hütterscheid

Am 07.04.2019 trafen sich die Mitglieder des Glanrind-Züchterverbandes zur diesjährigen Mitgliederversammlung im Gasthof Hütterscheider Hof in Hütterscheid. Nach der Eröffnung berichtete die Vorsitzende über die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Aktuell sind 129 Personen Mitglied beim Züchterverband. Im Herdbuch sind 90 Deckbullen und 989 aktive Kühe registriert. In der nächsten Ausgabe des Fleischrinder- Journals liegt der Rasseschwerpunkt beim Glanrind. Hierzu haben einige Betriebe ihre Unterstützung durch Berichte und Bilder zugesagt. Erfreulicherweise bringen Veranstaltungen immer wieder neue Mitglieder. Die Fleischrindernacht in Hamm fiel wegen der Blauzungenkrankheit aus. Anschließend übergab Doris Schmitt-Neumann das Wort an Markus Linn. Dieser berichtete darüber, dass er von Reinecke/Reinsfeld mehrere Embryonen aus Hannibal und Hochrein geschenkt bekommen hatte. Im Betrieb Leixner wurden sie bei einer Charolaisfärse eingesetzt. Ein weibliches Kalb ging daraus hervor, wurde von Hand aufgezogen und lebt jetzt im Betrieb Linn.

Im weiteren Verlauf der Sitzung trug Hr. Reimann einen sehr informativen Bericht mit dem Titel “Blühende Landschaften” vor. Er sprach ausführlich über das Anlegen von Blühstreifen und wie wichtig die Bienen für die Natur sind.

Bevor der offizielle Teil von der Vorsitzenden geschlossen wurde, bat Markus Linn die Anwesenden darum, kurze Rücksprache mit ihm zu halten, bevor Deckbullen abgegeben und möglicherweise geschlachtet würden. Es kommen des öfteren Anfragen nach Bullen bei ihm an, und er helfe gerne bei der Vermittlung. Nach dem reichhaltigen Mittagessen begab sich die Runde zur Betriebsbesichtigung zu Familie Loscheider. Zunächst besichtigte die Gruppe den Stallbereich im Dorf und anschließend den errichteten Stall-Neubau am Dorfrand. Bei schmackhaften Kuchen wurde noch einige Zeit gesellig zusammengesessen und angemessen gefachsimpelt.

Im Anschluss ein herzliches Dankeschön an Familie Loscheider für die Organisation und Ausrichtung dieses schönen Tages.