1. Neumühler Bullentag am 10.10.2020

In diesem Jahr wird erstmals eine Stationsprüfung auf dem Hofgut Neumühle durchgefühbrt.

Insgesamt 20 Bullen der Rassen Glanrind, Gelbvieh, Pinzgauer, Piemonteser und Angus können ihr Potential unter Beweis stellen. Die züchterisch sehr interessanten und vielversprechenden Bullen werden im Oktober ihre Prüfung beenden und am 1. Neumühler Bullentag am 10.10.2020 präsentiert und zum Verkauf angeboten.

Programm:
10:00 Uhr
Informationen zur Herdbuchzucht im FHB

10:30 Uhr
Informationen zur 1. Stationsprüfung auf dem Hofgut Neumühle

11:00 Uhr
Betriebsbesichtigung des Hofguts Neumühle

12:30 Uhr
Mittagessen

13:15 Uhr
Vorstellung der Bullen im Ring
anschließend können Verkaufsgespräche stattfinden

Auf den Internetseiten des Fleischrinder-Herdbuch (https://fhb-bonn.de/zucht- krassen/eigenleistungspruefungen-station/) und der Lehr- und Versuchsanstalt für Viehhaltung, Hofgut Neumühle (www.hofgut-neumuehle.de) finden Sie schon jetzt nähere Informationen zu den Prüfbullen. Gerne können Sie das FHB auch telefonisch kontaktieren: 0228 62947990

Adresse fürs Navi:
Neumühle1, 67728 Münchweiler an der Alsenz

Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen, bitten wir Sie, sich zur Veranstaltung anzumelden.

Das Online-Anmeldeformular sowie weiter Infos finden unter:

https://www.hofgut-neumuehle.de/veranstaltungen/2198313/2020/10/10/1.-neumühler-bullentag.html